Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung – Mehr individuelle Leistung
Private KrankenversicherungDie Private Krankenversicherung (PKV) ist eine Alternativ-Versicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Für den Eintritt in eine private Krankenversicherung spielt die Höhe Ihres Einkommens eine entscheidende Rolle. (Stand 2011: 49.500 EUR) Bei Erfüllung dieser Einkommenskriterien können Selbständige, Angestellte beziehungsweise Arbeitnehmer problemlos in eine private Krankenversicherung wechseln. Eine Sonderrolle nimmt hier nur die Gruppe der Studenten ein. Zur Auslotung der individuellen Anforderungen sind private Krankenversicherung Informationen respektive der private Krankenversicherung Vergleich unabdingbar.

Wie wichtig ist der private Krankenversicherung Vergleich?

Die private Krankenversicherung steht für eine 100% ige Versorgung im Notfall. Das Hauptmerkmal einer privaten Krankenversicherung ist, die Möglichkeit zu haben, einen individuell zugeschnittenen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen zu können. Dazu gehört die Absicherung mehrer Risiken ebenso, wie die Kostenübernahme für Zahnersatz, Chefarztbehandlung im Krankenhaus und die immer häufiger in Anspruch genommene Heilpraktikerbehandlung. Der privat Versicherte hat die freie Wahl unter allen Krankenhäusern und Ärzten. Die Beiträge zur privaten Krankenversicherung stehen im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung nicht im Bezug ihres Einkommens. Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach den individuell gewählten Leistungen und nicht zuletzt nach dem Alter und etwaigen Risikofaktoren des Versicherungsnehmers. Private Krankenversicherung Informationen gehen diesbezüglich auf wichtige Fragen perfekt ein. Mit dem präzisen Wissen wird der private Krankenversicherung Vergleich für Sie transparenter und einfacher. Denn nicht selten fordern Versicherungen für gleiche Leistungen unterschiedliche Beitragssätze. Der private Krankenversicherung Vergleich zeigt oftmals beachtliche Unterschiede einzelner Tarife auf. Eine Leistungsabgleichung ist daher von Nöten. Leistungen, Tarife und Beiträge sollten unbedingt ein ausgeglichenes Verhältnis zu einander aufweisen.

Private Krankenversicherung vergleich

Private Krankenversicherung Informationen

Der Leistungsumfang einer privaten Krankenversicherung reicht vom Grundschutz bis zum Spitzenschutz. Selbst der gesetzlich Krankenversicherte kann durch private Zusatzversicherungen im Falle eines Krankenhausaufenthaltes seinen Status erhöhen und wäre dann in Unterbringung und Chefarztbehandlung einem Privatpatienten gleichgestellt. Als Privatversicherter genießen Sie aber den großen Vorteil Ihre Krankenversicherung nach ihren individuellen Wünschen zu gestalten. Durch private Krankenversicherung Informationen wird ein Versicherungsvertrag wasserdicht.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Der Selbstbehalt von 200 EUR bzw. 400 EUR wird mit den eingereichten Arztrechnungen und Rezepten verrechnet. Für kieferorthopädische- und zahnärztliche Behandlungskosten können Sie unterschiedliche Erstattungsprozentsätze aushandeln. Die Erstattung erfolgt jeweils nach Ihrem festgelegten Tarif. Die Verpflichtung, sich gegenüber einer Pflegebedürftigkeit im Alter zu versichern ist in der privaten- wie in der gesetzlichen Krankenversicherung gesetzlich geregelt. Bei etwaiger Arbeitsunfähigkeit richtet sich der Einkommensausgleich nach Höhe des Tagegeldes, dem Versicherungseintrittsalter, Ihrem Geschlecht und dem Zahlungsbeginn. Fällen Sie die Entscheidung fürs Leben richtig. Eine private Krankenversicherung ist die richtige Entscheidung!

Mehr Informationen zur private Krankenversicherung als Video – Hier klicken

Krankenversicherungsvergleich – private Krankenversicherung vergleich


Weitere Artikel in der Kategorie