Binäre Optionen – Binäre Optionen Collar Strategie

binaere-optionenEine binäre Option oder auch digitale Option ist ein Finanzderivat, welches von üblichen Optionen abgeleitet ist.
Investoren die sich mit einem bereits erworbenen Aktienpaket im Gewinn befinden können sich in den Märkten mit einer sogenannten „Collar Strategie“ vor Verlusten schützen.
So senkt man zwar nicht die anfallenden Kosten, sehr wohl aber die zu tragenden Risiken. Eine Collar Strategie funktioniert indem man zusätzlich zu einem gehaltenen Aktienpaket sowohl eine Kaufoption als auch eine Verkaufsoption auf den Basiswert kauft. Diese Strategie klingt zwar sehr paradox, erweist sich aber bei genauerer Betrachtung als erheblicher Vorteil für den Investor.
Der Halter des gewinnbringenden Aktienpakets kann mit dieser Methode aufgrund zweier gegenläufiger Optionen in verschiedensten Szenarien Gewinne generieren.

Sollte der Kurs der gehaltenen Aktie steigen, so gewinnt neben der Aktie auch die damit verbundene Kaufotion. Die Verkaufsoption erzeugt zwar ein minus, dieser Vorgang steht aber gegen einen doppelten Gewinn aus Aktie und Kaufoption.
Wenn der Fall eintritt und die Aktie einen negativen Kurs einschlägt, gewinnt zunächst einmal die Verkaufsoption, die Aktie und die Kaufoption verlieren im Gleichschritt. Der Investor erwirtschaftet mit seiner Aktie jedoch einen Gewinn und kann den sich ergebenden Verlust zumindest bis zum einstmaligen Kaufpreis aussitzen. Der Aktienhalter gewinnt also folglich an der Verkaufsoption und riskiert die Kaufoption, welche jedoch in weitere Folge durchaus wieder in den positiven Bereich wandern kann, sollte die Kurve der Aktie wieder steigen. Will man eine Collar Strategie noch weiter perfektionieren, so kann man alle Optionsscheine auch mit antizyklischen Kaufstopps versehen. Mit ein wenig Glück und viel Geschick ist es somit möglich bei jeder Kursbewegung Gewinne zu erwirtschaften.

Diese Methode ist aber auf jeden Fall auch mit Vorsicht zu genießen. Es bleibt in jedem Fall, auch wenn man seine Aktienpakete noch so gut absichert, ein gewisses Restrisiko bestehen. Man kann zwar versuchen dieses so weit als möglich zu minimieren, ganz ausschließen wird man es aber nie können.

[Gesamt:5    Durchschnitt: 4/5]
About admin

dfdsjumbo.com auf twitter - facebook