Worauf sollten Eltern beim Kinderkonto achten?

Worauf sollten Eltern beim Kinderkonto achten?Ein Kinderkonto ist eine gute Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen die Nutzung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs näher zu bringen. Allerdings sind die Angebote auf dem Markt sehr unterschiedlich und Eltern wissen oftmals nicht, für welchen Anbieter sie sich entscheiden sollen, wenn sie das kindgerechte Konto eröffnen möchten. Auf der Seite http://www.kinderkonto24.de/ gibt es viele Informationen und Hinweise auf die einzelnen Konten und viele Informationen zum Konto.

Wichtig ist immer eine kostenfreie Kontoführung

Nicht alle Anbieter halten eine kostenlose Kontoführung für das Kinderkonto bereit. Das bedeutet für das Kind, dass sich gegebenenfalls das eigene Taschengeld schmälert, weil jährlich Kosten für die Kontoführung vom Anbieter erhoben werden. Alternativ können auch Eltern die Kosten für die Kontoführung durch entsprechende Gutschriften auf das Konto abfangen. Besser ist allerdings die Lösung, auf einen Anbieter zu setzen, der hier kostenfrei arbeitet und das Kind als den zahlenden Kunden von morgen betrachtet.

Auch die Verzinsung von Guthaben variiert bei einzelnen Anbietern sehr stark

Wenn das ein Kinderkonto geführt wird, ist es für das einzelne Kind besonders reizvoll, wenn sich das Geld auf dem Konto vermehrt, das nicht abgehoben wird. Diesen positiven Effekt kann man beim Kinderkonto allerdings nur ausschöpfen, wenn die Verzinsung auch attraktiv ist. Für das Kinderkonto gilt, dass je nach Anbieter die Verzinsung zwischen knapp sieben Prozent und über 10 Prozent variiert. Für die Erträge sollten Eltern vor dem Einrichten des Kinderkontos allerdings genaue Vergleiche ziehen, bei welchem Anbieter das eigene Kind die besten Zinsen auf das Guthaben erzielen kann. Das ist dann umso wichtiger, wenn neben dem Taschengeld auch weitere Gutschriften wie Geldgeschenke zum Geburtstag oder zu Weihnachten auf dem Konto eingehen.

Konto eröffnen und viele Infomationen erlangen

Neben der Tatsache, auf der Anbieterseite die Konditionen der einzelnen Anbieter für das Kinderkonto zu vergleichen, bietet sich hier auch gleich die Möglichkeit, beim ausgewählten Anbieter sofort auf dem Onlineweg das gewünschte Konto zu eröffnen. Dazu bietet die Webseite auch noch umfassende Informationen, was das Kinderkonto angeht. Hier können sich Eltern informieren, wie das Konto funktioniert, welche Nutzungsmöglichkeiten Kinder mit dem entsprechenden Konto haben und wie das Konto selbst im Hinblick auf die Nutzbarkeit des Guthabens gestaltet ist. Auch wichtige Hinweise, worauf beim Eröffnen eines Kinderkontos geachtet werden soll, bietet die Webseite.

Mit http://www.kinderkonto24.de/ sind Eltern umfassend informiert und deshalb sollte vor der geplanten Kontoeröffnung sinnvollerweise diese Seite besucht werden, um umfassend informiert zu sein.

Das Kinderkonto ist eine empfehlenswerte Trainingsmöglichkeit für Kinder ab dem Grundschulalter.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
About admin

dfdsjumbo.com auf twitter - facebook