Ratenkredit – Kredit Vergleichsrechner Online

RatenkreditRatenkredit – Kredit Vergleichsrechner Online. Wenn man einen Ratenkredit nutzt, dann bekommt man die festgelegte Summe Geld und zahlt sie in festgelegten Raten zurück. In der Summe und der Bearbeitungszeit eigentlich recht flexibel, sind Ratenkredite die ideale Möglichkeit, sich einen Wunsch zu erfüllen oder aber endlich das ausgesuchte Auto zu kaufen.

Die Rückzahlungen, die man in der Regel monatlich tätigt, enthalten dann die Tilgung des Ratenkredits, die Zinsen und die eventuellen Bearbeitungsgebühren des Finanzinstituts. Wenn man ein geregeltes Einkommen hat, dann lässt sich auf jeden Fall eine Einigung bezüglich der Rückzahlungsmodalitäten finden. Je nachdem, wie viel Geld man im Monat investieren möchte, bestimmt dass dann die Laufzeit des Ratenkredits. Dennoch lohnt auch bei Ratenkrediten ein Vergleich, denn die Unterschiede der Banken können sehr groß sein. Um die Kreditkosten leichter vergleichen zu können, sollten Sie auf den Effektivzins achten, der ohnehin Bestandteil des Vertrages über einen Ratenkredit sein sollte. Sie wollen sich auch einen Wunsch erfüllen? Dann los – vergleichen Sie die Ratenkredite gleich jetzt hier in unserem Online-Angebot! Sie haben es sich verdient! Schnelle Bearbeitung, günstige Zinsen, kostenloser Vergleich – das alles gibt es nur hier, verlieren Sie keine Zeit!

Günstige Ratenkredite Online

Ratenkredit Informationen

Das Kompositum „Ratenkredit“ besteht aus der verkürzten Form der „Tilgungsrate“ und „Kredit“ und wird in dieser Form in der Umgangssprache benutzt. Das Gesetz bezeichnet den Ratenkredit hingegen als „Darlehen, das in Teilzahlungen zu tilgen ist“ (§ 498 BGB). Hiermit ist der Verbraucherkredit gemeint, doch auch Investitionskredite an Unternehmen und Selbständige können als Ratenkredite ausgestaltet sein. „Teilzahlungen“ sind mindestens zwei Teilleistungen, die in ihrer Gesamtheit die Höhe des Gesamtkredits erreichen. Er ist neben dem Annuitätendarlehen und dem endfälligen Kredit eine der Tilgungsformen im Kreditwesen. Die Rückzahlung der gesamten Kreditsumme zu bestimmten Zeitpunkten über die Kreditlaufzeit hinweg zeitanteilig („pro rata temporis“) verteilt wird.

Ratenkredit Alltagssituationen

Der Ratenkredit ist nicht auf das Bankwesen beschränkt, sondern kommt in vielen Alltagssituationen vor. Im Warenhandel, insbesondere Versandhandel, ist er Grundlage des Teilzahlungsgeschäfts. Beim „offenen Buchkredit“ oder „ungeregelten Kredit“ lässt der Kunde „bei seinem Einzelhändler anschreiben“ und zahlt den Kredit ratenweise oder ganz zurück. Das Anschreibenlassen ist die engste Verbindung zwischen Ware und Kredit. Das gilt auch für den Bierdeckel in der Kneipe, auf dem der Gastwirt alle Bestellungen eines Gastes vermerkt, bis er diese bezahlt. Anschreibenlassen und Bierdeckel sind klassische Lieferantenkredite.

Ratenkredite werden von Kreditinstituten unter verschiedenen werblichen Namen wie beispielsweise Autokredit oder Kleinkredit (Ratenkredit für Beträge zwischen etwa € 500,– und € 50.000,–) angeboten. In Österreich werden auch die Bezeichnungen Schalterkredit und Abstattungskredit verwendet.

[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.9/5]
About admin

dfdsjumbo.com auf twitter - facebook